Ruché di Castagnole Monferrato DOC

Bild

Diese sehr alte und fast ausgestorbene Rebsorte wird dank «TERRA FELICE» und weiteren Produzenten weiterhin die Gaumen der Gourmets erfreuen. Ein Wein mit viel eigenem und eigenwilligem Profil: Er präsentiert sich mit einem reifen Duft nach Rosen und ergibt im Geschmack einen weichen und samtigen Abgang voll zarter Intensität.

Anbaugebiet:   Basso Monferrato, Asti, Piemonte (I)
Lage:   Bricco della Rosa (süd-südwest), 230-270 m.ü.M.
Rebsorte:   100% Ruché
Reberziehung:   Guyot
Anbau/Ertrag:   nachhaltig biologisch, Limitierter Ertrag (500g-600g m²)
Vinifikation:   temperaturkontrollierten Stahltank
Ausbau:   reift während mindestens 6 Monaten im Stahltank
Gastronomie:   eine Delikatesse zu Lamm-und Wildgerichten, ein idealer Begleiter der asiatischen Küche
Lagerfähigkeit:   3-5 Jahre
Produktion:   ca. 12‘000 Flaschen à 75cl