Barbera d‘Asti DOCG superiore „Cru Montió“

Bild

Dieser besondere Barbera wird mindestens 18 Monate in Barriques ausgebaut. Denn die filigran gelesene Trauben wachsen in den geeignetsten Lagen der «TERRA FELICE». Das Resultat: Der CRU MONTIÓ kann mit den allerbesten Weinen des Piemonts Schritt halten. Der wahre Geschmack der Barbera-Traube entfaltet sich hier zum sinnlichen Genuss!

Anbaugebiet:   Basso Monferrato, Asti, Piemonte (I)
Lage:   Vigna Montiò (süd-südwest)
Rebsorte:   100% Barbera
Reberziehung:   Guyot
Anbau/Ertrag:   nachhaltig biologisch, limitierter Ertrag (700g-800g m²)
Vinifikation:  
Ausbau:   reift während ca.18 Monaten im Barrique
Gastronomie:  
Lagerfähigkeit:   5 bis 8 Jahre
Produktion: